Georg Baselitz zum 85. Geburtstag

Georg Baselitz zum 85. Geburtstag

Atrium im Museum Würth 2, Künzelsau

15.01. - 16.07.2023

 

Der am 23. Januar 1938 in Deutschbaselitz in Sachsen geborene Georg Baselitz gehört zu den bedeutendsten deutschen Malern der Gegenwart. Bekannt ist er vor allem für seine grobe Pinselführung und seine kräftigen Farben. In der Schau zum 85. Geburtstag konzentriert sich das Museum Würth 2 in seinem Sonderausstellungsbereich im Atrium neben Bildern und Skulpturen auf die großformatigen druckgrafischen Werke und somit die vielgestaltigen Ausdrucksformen des Künstlers.

»Die Realität ist das Bild, sie ist ganz sicher nicht auf dem Bild.« Georg Baselitz

 

Das Museum Würth 2 selbst umfasst 1.100 Quadratmeter Ausstellungsfläche und wird ergänzt von einem Umgang mit Tageslichtatmosphäre, in dem die Baselitz-Werkpräsentation der Sammlung Würth gezeigt wird. Das Atrium führt unsere Besucher in die Hauptausstellung Weitblick. Reinhold Würth und seine Kunst, in der weitere Werke von Georg Baselitz gezeigt werden und die noch bis 19. März 2023 zu sehen ist.

Galerie

Georg Baselitz, A Domestic Scene I, 1999, Öl auf Leinwand, Sammlung Würth, Inv. 9555 © Georg Baselitz 2023

Georg Baselitz, A Domestic Scene I, 1999, Öl auf Leinwand, Sammlung Würth, Inv. 9555, © Georg Baselitz 2023

Georg Baselitz, BDM Gruppe, 2012, Würth Collection, Inv. 16001, Foto: SchmittSchambeck

Georg Baselitz, BDM Gruppe, 2012, Würth Collection, Inv. 16001, Foto: Schmitt Schambeck

Download

Faltblatt zur Ausstellung
Sammlung Würth