WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

Mit frischem Wind

Datum: Mi, 22.3.2023, 19:00 Uhr
Ort: Carmen Würth Forum (Routenplanung öffnen)

Luzerner Sinfonieorchester

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 4 in e-Moll, op. 98
Ignacy Jan Paderewski
Konzert für Klavier und Orchester in a-Moll, op. 17

Yoav Levanon | Klavier
Michael Sanderling | Dirigent

Unter dem neuen Chef Michael Sanderling beginne beim Luzerner Sinfonieorchester „eine neue Ära“, schrieb im Herbst 2021 die Luzerner Zeitung. Seit Anfang der Saison 2021/2022 leitet der in Berlin geborene Dirigent den Schweizer Spitzen-Klangkörper. Nun kommt er mit diesem Orchester nach Künzelsau und präsentiert Johannes Brahmsʼ packende vierte Sinfonie (1885).

Außerdem hat er eine Rarität im Gepäck: das Klavierkonzert (1888) des polnischen Pianisten und Komponisten Ignacy Jan Paderewski. Wieso das Werk so selten aufgeführt wird, ist kaum zu verstehen. Das urromantische und virtuose Konzert interpretiert der junge israelische Pianist Yoav Levanon. Der Teenager unterzeichnete gerade einen Vertrag mit Warner Classics, und die französische Zeitschrift „Diapason“ prophezeit ihm eine große Zukunft.

Bitte beachten Sie aufgrund COVID-19 zwingend die Bedingungen zur Veranstaltungsteilnahme.

Eintritt: € 45,– | 40,– | 30,– (Kat. 1/2/3)
Tickets ab 24.01.2023, 11.00 Uhr

Konzerte, Für Abonnenten

Tickets ab 24.01.2023

zurück zur Veranstaltungsliste