WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

Familienkonzert Der Barbier von Sevilla

Datum: So, 30.4.2023, 15:00 Uhr
Ort: Carmen Würth Forum (Routenplanung öffnen)

Würth Philharmoniker

Katharina Gudmundsson | Rosina
NN | Graf Almaviva
Fernando Araujo | Figaro
Einar Gudmundsson | Dr. Bartolo
Elisabeth Fuchs | Dirigentin

Der Barbier von Sevilla ist eine komische italienische Oper von Gioachino Rossini. Eine Version für Groß und Klein ist hier von den Würth Philharmonikern unter der Leitung von Elisabeth Fuchs mit Sängerinnen und Sängern sowie Schauspielerinnen und Schauspielern der Kinderfestspiele Salzburg zu hören und zu sehen.

Figaro, der Barbier von Sevilla, kann nicht nur Haare und Bärte schneiden, er hilft auch dem Grafen Almaviva mit Tipps und Tricks, die Hand seiner Geliebten Rosina zu gewinnen. Dazu müssen sie den gemeinen Dr. Bartolo überlisten und Rosina aus dessen Haus befreien. Wie es sich in einer Oper gehört, sind allerlei Hindernisse zu überwinden, aber Figaro hat immer den richtigen Rat: Maskierungen und natürlich viel Musik! Wer wissen will, ob es ein Happy End gibt, sollte zu diesem Familienkonzert kommen.

Bitte beachten Sie aufgrund COVID-19 zwingend die Bedingungen zur Veranstaltungsteilnahme.

Eintritt: € 20,– | 16,– | 12,– (Kat. 1/2/3)
Kinder* 10,– | 8,– (Kat. 1/2)
Tickets ab 01.03.2023, 11.00 Uhr

* Wir weisen darauf hin, dass die Plätze auf der Empore für Kinder aufgrund der eingeschränkten Sicht schlecht geeignet sind. Kinder bis einschließlich 6 Jahre können auf den Schoß genommen werden und benötigen dann kein eigenes Ticket. Der Kinderpreis gilt für Kinder bis einschließlich 14 Jahre.

Für die ganze Familie, Konzerte, Für Kinder und Jugendliche

Tickets ab 01.03.2023

zurück zur Veranstaltungsliste