WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

Geschichten zu Kaffee oder Tee

Datum: Mi, 20.10.2021, 10:00 Uhr
Ort: Kulturhaus Würth mit Bibliothek Frau Holle (Routenplanung öffnen)

Marc Aurel. Kaiser und Philosoph

Ein Vortrag von Historiker Alexander Demandt

„Geschichten zu Kaffee oder Tee“ nennt sich die Veranstaltungsreihe in der Bibliothek Frau Holle während der kalten Jahreszeit. Den Anfang macht der Historiker Alexander Demandt mit einem Vortrag über den Philosophenkaiser Marc Aurel (121–180 n. Chr.). Er schildert die Grundlagen des römischen Staatswesens, die Vorboten der Völkerwanderung und Christenprozesse. Er führt uns ein in die philosophische Gedankenwelt Marc Aurels. Dessen Selbstbetrachtungen sind ein philosophisches Tagebuch mit Lebensregeln, die zu Genügsamkeit, Gelassenheit und Menschenliebe nach den Lehren der Stoa mahnen.

Alexander Demandt lehrte Alte Geschichte an der Freien Universität Berlin und ist Autor zahlreicher Fachliteratur.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung nur unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen stattfinden kann. Jegliche Änderungen in diesem Zusammenhang sind vorbehalten.

Wir möchten Sie außerdem auf nachstehende Regeln aufmerksam machen:

  • Medizinische Schutzmaske oder FFP2-Maske tragen
  • Mindestabstand einhalten
  • Nies- und Hustetikette wahren
  • auf Händeschütteln verzichten
  • regelmäßig Hände waschen oder desinfizieren

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Eintritt frei, begrenzte Platzzahl.
Anmeldung ab sofort
unter reservierung@kulturhaus-wuerth.de.

Vorträge / Lesungen

Hier anmelden

zurück zur Veranstaltungsliste