WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

Die Schönheit der Sünde

Datum: Mi, 29.9.2021, 19:30 Uhr
Ort: Kunsthalle Würth (Routenplanung öffnen)

Lesung mit Tatjana Kruse

Das Kunstwerk vom Künstler zu trennen, ist nie einfacher als bei einem Bildhauer, der schon fast 400 Jahre tot ist. Man steht anerkennend, vielleicht sogar ergriffen vor seinen Elfenbeinfiguren, Grazien und Buchsbaum-Statuen und fragt sich höchstens flüchtig, wer der Mann hinter diesen Werken gewesen sein mag. Bestimmt, so denkt man, ein Schöngeist, der hoch konzentriert seiner Kunst nachgeht. Wer ahnt aber auch, dass der wahre Leonhard Kern, Bildhauer zu Schwäbisch Hall anno Domini 1629, ein lebenslustiger, regelbrechender Abenteurer war – möglicherweise sogar in ein Verbrechen verwickelt, dessen Spuren bis in die Jetztzeit reichen …
In dieser Kriminovelle werfen wir einen spekulativen und höchst amüsanten Blick hinter die Kulissen der Werkstatt und des geheimen Privatlebens von Kern, Leonhard Kern.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Ausstellung „Leonhard Kern und Europa. Die Kaiserliche Schatzkammer Wien im Dialog mit der Sammlung Würth“ in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall.

Laufzeit der Ausstellung: Bis 03.10.2021, täglich 10.00 – 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung nur unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen stattfinden kann. Jegliche Änderungen in diesem Zusammenhang sind vorbehalten.

Wir möchten Sie außerdem auf nachstehende Regeln aufmerksam machen:

  • Medizinische Schutzmaske oder FFP2-Maske tragen
  • Mindestabstand einhalten
  • Nies- und Hustetikette wahren
  • auf Händeschütteln verzichten
  • regelmäßig Hände waschen oder desinfizieren

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Eintritt frei, begrenzte Platzzahl.
Einlasskarten ab 02.08.2021, 11.00 Uhr
unter kunsthalle@wuerth.com.

Vorträge / Lesungen

Tickets ab 02.08.2021

zurück zur Veranstaltungsliste