WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

Öffentliche Führung durch die Ausstellung "(na, fritze?) lakritze - Das Universum Dieter Roth in der Sammlung Würth"

Datum: So, 12.1.2020, 11:00 Uhr
Ort: Hirschwirtscheuer (Routenplanung öffnen)

Genialer Dilettant, Universalkünstler, Allesnichtkönner – beinahe so vielfältig wie sein Schaffen sind die Beschreibungen des Künstlers Dieter Roth (Hannover 1930 – Basel 1998). Er ist bekannt für künstlerische Arbeiten, die alle Grenzen überschreiten und die Betrachtenden überrascht, bisweilen rätselnd, oft amüsiert zurücklässt. Wie wenige andere hat Dieter Roth ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das kaum in Genres einzuordnen ist. Er war einer derjenigen Künstler, die die Entgrenzung der Künste ab den 1960er-Jahren konsequent gelebt und damit unser heutiges Verständnis von zeitgenössischer Kunst überhaupt geformt haben.

Teilnahme kostenlos. Um Anmeldung unter museum@wuerth.comwird gebeten.

Vorträge / Filme / Konzerte, Besuch, Für Individualbesucher

zurück zur Veranstaltungsliste