Öffentliche Themenführung: Vis-à-vis – Die Porträtgalerie

Datum: Fr, 19.7.2019
Ort: Kunsthalle Würth (Routenplanung öffnen)

Dicht an dicht sehen wir Köpfe, Büsten und ganzfigurige Bildnisse. Sie zeigen bekannte oder auch anonyme Personen des Pariser Lebens aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Als psychologische Studien geben Sie uns interessante Hinweise auf das Selbstverständnis der Dargestellten im Wandel der Zeit, zeigen Etappen der Emanzipation oder reflektieren alte und neue Rollenklischees.

Dauer 60 Minuten, € 6,– pro Person
16 Uhr
Anmeldung unter kunsthalle@wuerth.com

Besuch, Für Individualbesucher

zurück zur Veranstaltungsliste

​ ​