WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

Heilbronner Architekturgespräche

Datum: Mi, 13.11.2019, 19:00 Uhr
Ort: Kunsthalle Würth (Routenplanung öffnen)

Mikala Holme Samsøe

Moving Life – Leben ist Bewegung, individuell und in der Gemeinschaft. Wir sind Teil einer sich ständig und gefühlt schneller verändernden Welt, in der wir leben und wohnen. Dabei werden Ideen für neue Arbeitsformen, intelligente Mobilität, Klimaschutz, für gesellschaftlichen Zusammenhalt und individuelle Lebensweise gesucht.

Angesichts der aktuellen Wohnraum-Debatte zeigen die Heilbronner Architekturgespräche anhand von fünf Positionen aus Europa, wie Architekten Lösungen entwickeln, wie das Wohnen und Zusammenleben für die Zukunft gut gestaltet werden kann.

Mikala Holme Samsøe hat nach der Tätigkeit als Direktorin bei Henning Larsen Architects München im Jahr 2017 ihr eigenes Büro Samsøe og gegründet, das mit einem reduktiven, nachhaltigen Ansatz die Bedeutung und den Wert von Ästhetik schärft. Mit ihren Erfahrungen aus Dänemark zeigt sie anhand gebauter Beispiele auf, wie Architektur und Design eine nachhaltige Entwicklung von Gesellschaft, Stadt und Wohnung unterstützen können und wie anhand konkreter Werkzeuge und Netzwerkarbeit die Gesellschaft mit Architektur gestaltet werden kann.

Adolf-Würth-Saal, 19 Uhr

Eintritt frei, begrenzte Platzzahl.

Weitere Informationen unter www.heilbronner-architekturgespraeche.de.

Vorträge / Filme / Konzerte, Für Individualbesucher

zurück zur Veranstaltungsliste