WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

30. Würth-Literaturpreis

Datum: So, 20.10.2019, 11:00 Uhr
Ort: Museum Würth (Routenplanung öffnen)

Preisverleihung

Uwe Timm, einer der beiden Poetik-Dozenten des Jahres 2018, hat im Rahmen der Tübinger Poetik-Dozentur das Thema für den Würth-Literaturpreis 2019 gestellt. Unter dem Titel „Am Grab von Joseph Brodsky“ konnten Kurzgeschichten und Essays im Umfang von ca. 10.000 Zeichen eingereicht werden. Die Texte wurden der Jury in anonymisierter Form vorgelegt.

Der mit 7.500 Euro dotierte Würth-Literaturpreis wird jährlich von der Stiftung Würth vergeben und ist ein für den Nachwuchs geschaffener Preis. Prämiert werden Texte, die überzeugend eigene sprachliche Wege gehen.

Mit Spannung erwarten wir den diesjährigen Preisträger oder die Preisträgerin.

Büchertisch: Swiridoff Verlag, Künzelsau

Der Würth-Literaturpreis wird vergeben von der Stiftung Würth.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Adolf Würth GmbH & Co. KG

Eintritt frei, begrenzte Platzzahl.

Einlasskarten ab 13.09.2019, 11.00 Uhr unter info@stiftung-wuerth.de.

Vorträge / Filme / Konzerte, Für Individualbesucher

zurück zur Veranstaltungsliste