Gala der Poesie

Datum: Sa, 19.10.2019, 20:00 Uhr
Ort: Kulturhaus Würth mit Bibliothek Frau Holle (Routenplanung öffnen)

Ein Wiedersehen ohne Wettbewerb

Lars Ruppel & Gäste

Der Poet und Meister des Reimes Lars Ruppel gehört schon fest zum Programm des Hauses. Zur Eröffnung der Bibliothek 2017 war er bereits zu Gast und sofort entstand eine innige Beziehung zwischen dem Publikum und ihm. Er selbst schwärmt: „Künzelsau verdient nur das Beste. Die Stadt ist zu schön für durchschnittliche Poesie.“ Und so tritt er dieses Mal in Begleitung zweier Nachwuchskünstler auf, die ihm in Sachen Poesie, Lyrik und Dichtung gewachsen sind.

Der Abend verspricht zeitgenössische, humorvolle Poesie vom Feinsten, ohne Wettbewerb, aber mit einem Wiedersehen deutschlandweit gefeierter Poeten.

Eintritt frei, begrenzte Platzzahl.

Anmeldung ab 20.08.2019, 11.00 Uhr unter reservierung@kulturhaus-wuerth.de oder 07940/15-4040.

Vorträge / Filme / Konzerte, Für die ganze Familie, Für Individualbesucher

zurück zur Veranstaltungsliste

​ ​