Würth Philharmoniker

Datum: Sa, 5.10.2019, 17:00 Uhr
Ort: Carmen Würth Forum (Routenplanung öffnen)

Saisoneröffnung

Carl Maria von Weber Ouvertüre aus „Euryanthe“, op. 81

George Gershwin Klavierkonzert in F-Dur

Robert Schumann Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur, op. 97 (Rheinische Sinfonie)

Leonard Slatkin | Dirigent

Kirill Gerstein | Klavier

Nur wenige Pianisten sind so vielseitig wie der in Russland geborene Kirill Gerstein. Er studierte zunächst Jazzklavier am Berklee College of Music in Boston, bevor er sich an der New Yorker Manhattan School of Music sowie in Madrid und Budapest klassisch ausbilden ließ. Gerstein bringt alle Voraussetzungen mit, um der impulsiven Musik von George Gershwins jazzigem Klavierkonzert (1925) Leben einzuhauchen. Für ansteckenden Schwung sorgt zur Saisoneröffnung auch der amerikanische Dirigent Leonard Slatkin. Legendäre Zeiten erlebte der gebürtige Kalifornier während seinen Chefpositionen beim Saint Louis Symphony Orchestra und beim National Symphony Orchestra in Washington D.C. Heute tourt er durch die Welt und widmet sich mit den Würth Philharmonikern den deutschen Romantikern Carl Maria von Weber und Robert Schumann.

Eintritt: € 45,–/40,–/30,– (Kat 1/2/3)

Tickets

Weitere Informationen zum Orchester erhalten Sie auf der Webseite der Würth Philharmoniker.

Als Abonnement-Konzert wählbar.

Vorträge / Filme / Konzerte, Für Individualbesucher

zurück zur Veranstaltungsliste

​ ​