Gala der PreisträgerInnen des 18. Internationalen Wettbewerbs für Violine

Datum: So, 1.9.2019, 17:00 Uhr
Ort: Carmen Würth Forum (Routenplanung öffnen)

Verleihung des Reinhold-Würth-Förderpreises

Concertino Ensemble

Prof. Petru Munteanu | Künstlerische Leitung

Bereits seit mehreren Jahren findet im Zwei-Jahres-Rhythmus im nahe gelegenen Kloster Schöntal der Internationale Wettbewerb für Violine statt. Die Konzerte des Wettbewerbs werden im Rahmen des Musikfestivals Hohenloher Kultursommer veranstaltet. Rund 70 Jugendliche aus aller Welt liefern sich im Rahmen öffentlicher Wertungsvorspiele einen musikalischen Wettstreit. Das Ziel ist es, junge Talente zu entdecken und früh zu fördern.

Bei der Gala der PreisträgerInnen steht die festliche Übergabe des mit 5.000 Euro dotierten Reinhold-Würth-Förderpreises im Mittelpunkt, der von der Stiftung Würth an die Teilnehmerin oder den Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl vergeben wird.

Der Internationale Wettbewerb für Violine ist ein Projekt der Kulturstiftung Hohenlohe. Das Projekt wird unterstützt von der Adolf Würth GmbH & Co. KG und von der Stiftung Würth.

Eintritt: € 28,– /25,–/18, (Kat 1/2/3) – erm. € 25,– 22,– 15,– (Kat 1/2/3)

Tickets ab sofort unter www.reservix.de oder 07940/18-348.

Vorträge / Filme / Konzerte, Für die ganze Familie, Für Individualbesucher

zurück zur Veranstaltungsliste

​ ​