Justus Frantz

Datum: Sa, 29.2.2020, 17:00 Uhr
Ort: Carmen Würth Forum (Routenplanung öffnen)

Kammerkonzert

Ludwig van Beethoven
Klaviersonate Nr. 8 in c-Moll, op. 13 (Pathétique)
Klaviersonate Nr. 14, op. 27 Nr. 2 cis-Moll (Mondscheinsonate)
Klaviersonate Nr. 23 in f-Moll, op. 57 (Appassionata)

Justus Frantz | Klavier

Kein anderer hat sich seit den 80er-Jahren so stark für die Popularisierung klassischer Musik eingesetzt wie der deutsche Pianist und Dirigent Justus Frantz. Der Begründer des Schleswig-Holstein Musik Festivals und der länderübergreifenden Philharmonie der Nationen ist ein Vorreiter. Den Würth Philharmonikern ist er von Anfang an verbunden.

Erst seit einigen Jahren gibt Justus Frantz überhaupt wieder Klavierabende. Mit einem Beethoven-Klavierabend gastiert er erstmals als Pianist im Carmen Würth Forum. Mit seinen raren Solo-Recitals blickt er natürlich zurück auf seinen Karrierebeginn als Pianist Anfang der 70er-Jahre. Damals konzertierte er als Solist mit Musikergrößen wie Herbert von Karajan oder Leonard Bernstein.

Eintritt: € 35,–/30,–/25,– (Kat. 1/2/3)

Tickets ab 02.01.2020, 11.00 Uhr

Als Abonnement-Konzert wählbar.

Vorträge / Filme / Konzerte, Für Individualbesucher

zurück zur Veranstaltungsliste

​ ​